Sportmedizin

Gerade im Spitzensport ist die regelmäßige Kontrolle des Gesundheitsstatus, aber auch der organischen Leistungs- und Belastungsfähigkeit unerlässlich. Die Untersuchungen dienen aber nicht nur zur Ermittlung des aktuellen Ist-Zustandes, sondern liefern auch wichtige Informationen zur individuellen Trainingssteuerung. Periodische Kontrollen ermöglichen auch eine Früherkennung eventueller Fehlbelastungen bzw. Überlastungen. Nicht zuletzt kann so auch das Verletzungsrisiko deutlich verringert werden. Der Gesundheitsstatus sollte zumindest jährlich erfasst werden. Die Häufigkeit der Leistungstests hängt von der Trainingsplanung ab.

Folgende Untersuchungen werden im IMSB Austria angeboten:

  • Sportmedizinische Grunduntersuchung inkl. EKG und Spirometrie
  • Herzultraschall (Herz-Echo, Echokardiographie)
  • Labordiagnostik (komplettes Blut- und Harnscreening, sportartspezifisches Blutscreening)
  • Belastungsuntersuchungen (Ergometrie bzw. Spiroergometrie auf dem Fahrrad, Laufband oder Spezialergometer mit EKG und Laktat)

Ergänzend dazu stehen unsere Sportmediziner für Beratungen zu sportrelevanten Themen wie Regeneration, Prävention, Reisen (Jetlag, Reiseapotheke, Impfungen, etc.), Anti-Doping, usw. zur Verfügung.

Terminanfragen und Anmeldung an office@imsb.at

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 02236/22928 zur Verfügung.