Laufschwellentest

Hier erhalten Sportler jeder Leistungsklasse wertvolle Tipps zur Gestaltung ihres Trainings.

Der Test findet im Freien auf der 400m-Bahn des BSFZ – Südstadt statt. Sie laufen 3 – 5 mal 1200 – 2000m (je nach Leistungsniveau) mit von Lauf zu Lauf steigendem Tempo, wobei jeweils Herzfrequenz und Laktat gemessen werden. Die entstehende Laktat-Leistungskurve gibt Ihnen Information über den Ist-Zustand der Grundlagenausdauer. Daraus erstellen wir Ihnen Empfehlungen für ein individuelles Lauftraining. Durch genaue Angabe von Herzfrequenz, Tempo und Dauer der notwendigen Trainingsbereiche können Sie Ihr Training wirkungsvoller gestalten.

Sie sollten zwei Tage vor dem Test nicht oder nur kurz und leicht trainieren, um die Ergebnisse nicht zu beeinflussen. Ebenso sollten Sie nach einer Krankheit oder Verletzung zumindest eine Woche wieder trainiert haben. 

Kosten
  • Der Schwellentest kostet mit schriftlicher Auswertung und
    Zusendung der Ergebnisse: 90,- EUR brutto
  • mit individueller Besprechung: 120,- EUR brutto.

Treffpunkt ist jeweils 30 Minuten vor Testbeginn beim Empfang im IMSB Austria Südstadt.

 
Termine

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir in den Wintermonaten Dezember und Jänner keine Schwellentermine anbieten. Sie können jederzeit unsere leistungsdiagnostischen Untersuchungen in unserem Labor (gegen Vornanmeldung) in Anspruch nehmen.

Folgende Termine stehen derzeit für den Laufschwellentest zur Auswahl:

  • 06.02.2017 – 16:00
  • 06.03.2017 – 16:00
  • 03.04.2017 – 17:00
  • 08.05.2017 – 17:00
  • 12.06.2017 – 17:00

Weiters bieten wir für Sportler, die bereits einen Laufschwellentest gemacht haben, eine Lauftempobestimmung (optimal für Marathon Teilnehmer) an (Termin folgt).

Anmeldungen und weitere Informationen bei Alexander Ivanov unter: a.ivanov@imsb.at